Ambulante Hospizwohnung

Unsere ambulant betreute Hospizwohnung

Wir stellen im „Haus an der Steinlach“ eine freundliche Wohnung zur Verfügung.  Menschen am Ende ihrer letzten Lebensphase sollen dort möglichst schmerzfrei und selbstbestimmt bis zu ihrem letzten Tag leben können; gerne auch in Begleitung der Partnerin, des Partners oder einer nahestehenden Person.

Der Tagesablauf kann in dieser Wohnung – ähnlich wie zu Hause – ganz individuell gestaltet werden. Der sterbende Gast kann zusammen mit seinen Angehörigen den Rhythmus frei bestimmen. Er wird durch einen ambulanten Pflegedienst, ggf. SAPV und den Hausarzt professionell betreut und von ehrenamtlichen Hospiz-Mitarbeitern zusätzlich unterstützend  begleitet. Einige Dienste wie Raumpflege, Wäschereinigung und Mittagessen können gegen ein Entgeld vom Haus dazugebucht werden.

Wer kann hier wohnen?

Hier können Menschen einen Ort finden,

  • die an einer unheilbaren Krankheit leiden und nur noch eine begrenzte Lebenserwartung haben
  • die aus unterschiedlichsten Gründen diese letzte Lebensphase nicht in ihrem privaten Umfeld bleiben können können

Für die Hospizwohnung kommen Kosten auf den Bewohner zu. Diese sind im Einzelfall in einem  persönlichen Beratungsgespräch mit der Koordinatorin zu klären.

Fotos Hospizwohnung